Bekanntmachung: Kooperation mit WorkPlaceHealth

Bekanntmachung: Kooperation mit WorkPlaceHealth

Sind Gesundheit & Leistung in einer modernen Arbeitswelt miteinander vereinbar? Ja unbedingt! Sie sind sogar untrennbar miteinander verbunden, vor allem dann, wenn es auch um den langfristigen Erhalt von Leistungsfähigkeit geht. Doch um die Synergy-Effekte von Leistung und Gesundheit auf ein stabiles Fundament zu stellen, sind auch optimale Rahmenbedingungen, eine fundierte Arbeitsplatzgestaltung und eine punktierte individuelle Unterstützung nötig.

Gesunde Organisation im Fokus

Mit Mental Synergy entwickle ich nicht nur Konzepte für die Stärkung mentaler Kompetenzen im Leistungssport, sondern lege auch einen großen Wert auf die nachhaltige Förderung körperlicher und geistiger Gesundheit. Vor allem seit der Gründung verlagert sich die Nachfrage zunehmend Richtung Themen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Mit Work Place Health habe ich nun einen starken und innovativen Partner gefunden um Konzepte für eine gesündere Arbeitswelt sukzessive weiterzuentwickeln und diese auch in diversen Unternehmen und Organisationen umzusetzen. Auf die Zusammenarbeit freue ich mich sehr!

Die Bekanntmachung der Kooperation mit WorkPlaceHealth

Ab sofort kooperiere ich mit dem professionellen Gesundheitsdienstleister WorkPlaceHealth. Die ersten Kooperationsgespräche mit dem Gründer & Arbeitspsychologen Daniel Ott-Meissl fanden bereits im Spätsommer 2020 statt. Im weiteren Verlauf und einer Vielzahl an sehr konstruktiven Gesprächen fanden wir eine Vielzahl an Synergiepunkten um unsere Dienstleistungen wechselseitig zu stärken. Davon profitieren sollen vor allem unsere Kund*innen.

Das junge Unternehmen Work Place Health ist auf betriebliche Gesundheitsförderung mit einem Schwerpunkt rund um arbeits- und organisationspsychologische Themen spezialisiert. Doch die große Stärke von Work Place Health liegt vor allem darin auf ein österreichweites Netzwerk an qualifizierten und erfahrenen Experten rund um die Themen der Psychologie, Sportwissenschaften und Ernährung zurückzugreifen. So stellen wir gemeinsam sicher, dass wir den Bedarf unserer Auftraggeber nicht stets höchstpersönlich abdecken, sondern stets kompetenzorientiert handeln (oder auch nicht) um in unserem circle of competence zu bleiben. Der große Gewinner dabei sind unsere Auftraggeber:innen!

Kooperation
Mental Synergy- Gründer Mario Schuster & der Arbeitspsychologe und WorkPlaceHealth- Gründer Daniel Ott-Meissl bündeln ihre Ressourcen und Know-How zugunsten gesünderer Arbeitswelten

Meine Arbeitsschwerpunkte bei Work Place Health

Meine Arbeitsschwerpunkte findest du hier: Angebotsabdeckung von Mario Schuster

Arbeitspsychologische Beratung | Betriebliche Wiedereingliederung | Evaluierung psychischer Belastungen | Trainingsevaluation | Active Workplace Design |  Workshop | Impulsvortrag | GesundheitstagSuchtprävention im Betrieb

Zukunftsprojekt: Active Workplace Design

Vorweg möchte ich euch über ein Zukunftsprojekt in Zusammenarbeit mit Work Place Health informieren: Eine Sonderrolle habe ich vor allem im Bereich des betrieblichen Beratungsfeldes ACTIVE WORKPLACE DESIGN. Auf Deutsch: Aktives Arbeitsplatzdesign. Vielmehr möchte ich an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten. 😉

Allerdings: Einzelne Bildungsangebote zu diesem Thema findest du bereits in meinem Vortragsprogramm.

Gemeinsam werden wir hierzu innovative Konzepte für eine aktivere, sportlichere und gesündere Arbeitswelt entwickeln um mit mehr Freude den Arbeitstag zu erleben. Darauf freue ich mich besonders!!!

Mario Schuster

Der Gründer und Autor Mario Schuster ist Arbeits- und Sportpsychologe, Sportwissenschafter und ausgebildeter Fachtrainer in der Erwachsenenbildung (nach ISO 17024). Zusätzlich zu seiner Zertifizierung als Arbeits- und Organisationspsychologe ist er Mitglied im ÖBS (Österreichisches Bundesnetzwerk für Sportpsychologie). In seinem ersten Berufsleben war er jahrelang als Sportwissenschafter im Reha- und Gesundheitsmanagement tätig und hat am 1. Jänner 2017 das Unternehmen Mental Synergy gegründet. Mit diesem hat er sich zum Ziel gesetzt, das Training mentaler Kompetenzen in Sport und Wirtschaft zu etablieren. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Brennpunkt Psychologie der Digitalisierung.

Mario Schuster has 9 posts and counting. See all posts by Mario Schuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*