Fünf Jahre Mental Synergy ||||| Rückblick & Ankündigungen

Fünf Jahre Mental Synergy ||||| Rückblick & Ankündigungen

Vor über fünf Jahren habe ich mich dazu entschlossen in die Selbständigkeit zu gehen um eigene Ideen und sinnhafte Projekte zu planen und umzusetzen. Dafür habe ich auch das Unternehmen bzw. die Marke Mental Synergy gegründet. In dieser Zeit hat sich vieles bewegt. Ich durfte viele Schritte vorwärts gehen und neue Dienstleistungen entwickeln und laufend verbessern. Rückblickend darf ich zusammenfassen, dass der Großteil meiner Projekte und Aufträge auch zur Zufriedenheit meiner Auftraggeber durchgeführt wurde. Meine Philosophie besteht auch im Aufbau vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen anstatt falscher und teurer Versprechungen. Die Belohnung dafür waren auch zahlreiche Wiederbeauftragungen zufriedener Auftraggeber. Vertrauen ist auch der Klebstoff, auf welchem das Fundament von Mental Synergy beruht. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums: In diesem Beitrag möchte ich folgend einen kompakten Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre sowie einen Ausblick auf die Pläne für 2022 geben.

Was wurde geleistet in den vergangenen fünf Jahren?

  • Projektarbeit als Sportpsychologe für verschiedene Sportvereine (z.B. Vienna D.C. Timberwolves) und Verbänden (z.B. Österreichischer Fußballbund, Österreichischer Radsportverband, Österreichischer Turnverband, Österreichischer Badmintonverband, Österreichischer Billardsportverband, etc.). Näheres dazu unter: Referenzen
  • Über 50 fachspezifische Vorträge, Workshops, Seminare und Webinare als offizieller Referent der BVAEB für unterschiedliche staatliche Dienststellen inklusive ausgewählter Bundesministerien
  • Zahlreiche Inhouse-Schulungen und Teambuildings für größere österreichische Unternehmen
  • Knapp über 80 Blogbeiträge bzw. Leitartikel zu psychologischen Themen auf meiner Plattform www.mental-blog.com sowie ausgewählte Artikel für die deutsche Seite diesportpsychologen.de
  • Mehrjährige Tätigkeit als Trainer in einem AMP (arbeitsmarktpolitisches Projekt, finanziert durch das AMS) für arbeitslose Jugendliche bis 21 Jahre am BFI Wien. Das bereichernde an diesem Programm ist die hohe Diversität insbesondere der kulturellen Vielfalt, welche ich dort erfahren darf.
  • Aufbau unternehmerischer Strukturen und effizientere Abläufe unter steter Steigerung der Qualität
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung meiner psychologiespezifischen Trainingsprogramme
  • Facheinschlägige Weiterbildungen (z.B. Lehrgang Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie inkl. Zertifizierung) sowie regelmäßige Tagungsbesuche und zahlreiche Kurzfortbildungen
Jubiläum

Im Rahmen des fünfjährigen Jubiläums von Mental Synergy stehen folgende Neuerungen und Pläne am Programm für 2022:

  • Neuer Kooperationspartner mit dem Beratungsziel der Stärkung von Arbeitsfähigkeit. Näheres zu diesem neuen Kooperationspartner gebe ich demnächst bekannt
  • Umsetzung erster gemeinsamer Projekte mit meinem Kooperationspartner Work Place Health
  • Veröffentlichung des neuen Mental Synergy- Bildungsprogramms 2022 „Mental Smart“
  • Neues Gewerbe im Bereich der Unternehmensberatung
  • Neue AGB
  • Aktualisierung der Webseiteninhalte auf die derzeitige inhaltliche Positionierung, weil: wertorientierte Veränderungen sind Teil des Weges
  • Passend zum Jubiläum: Jubiläumsfeier im Sommer 2022

Hier nochmal ein kleines Extra:

Mario Schuster

Der Gründer und Autor Mario Schuster ist Arbeits- und Sportpsychologe, Sportwissenschafter und ausgebildeter Fachtrainer in der Erwachsenenbildung (nach ISO 17024). Zusätzlich zu seiner Zertifizierung als Arbeits- und Organisationspsychologe ist er Mitglied im ÖBS (Österreichisches Bundesnetzwerk für Sportpsychologie). In seinem ersten Berufsleben war er jahrelang als Sportwissenschafter im Reha- und Gesundheitsmanagement tätig und hat am 1. Jänner 2017 das Unternehmen Mental Synergy gegründet. Mit diesem hat er sich zum Ziel gesetzt, das Training mentaler Kompetenzen in Sport und Wirtschaft zu etablieren. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Brennpunkt Psychologie der Digitalisierung.

Mario Schuster has 14 posts and counting. See all posts by Mario Schuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*